Ballonbestattung

Bild vom Bach

Wir von Bestattungen Baumann möchten immer außergewöhnliche Wege gehen denn jeder Lebensweg ist einzigartig. Eine elegante und stimmungsvolle Variante ist die Heliumballonbestattung. Diese hat aber nichts mit der traditionellen Ballonbestattung zu tun, wo ein Luftfahrzeug mit Passagiere in die Lüfte steigt.

Hierbei wir ein wesentlicher Teil der Asche wird in ein oder mehreren speziellen Heliumballons eingefüllt. Dann wird der Ballon mit Helium gefüllt und den Angehörigen übergeben. Diese lassen dann den Ballon steigen, wenn sie fühlen es ist an der Zeit "loszulassen".

Der Ballon steigt auf und die Angehörigen können den Ballon in etwa 10-15 Minuten mit dem bloßen Auge verfolgen. Bei einer Höhe von ca. 20Kilometer von der Erde, öffnet Sich der Ballon und die Asche wird in alle Himmelsrichtungen verstreut.

Die Ballonverstreuungen finden in der Regel in den Niederlanden, am Strand von Scheveningen statt. Gegen einen kleinen Aufschlag ist aber jeder Ort in den Niederlanden frei wählbar. Manchmal kommt es vor, dass der Wind den Ballon über die Grenze bläst. Die Asche wird dann hoch über Deutschland verstreut.

Bild vom Bach

Bitte hier klicken zur Luftbestattung


Bitte rufen Sie uns an 0203-57931122

oder
Schreiben Sie uns eine E-Mail

[zurück]