NOTARIELL BEGLAUBIGT & ZERTIFIZIERT

Wir bieten ausschließlich Diamanten mit Zertifikaten an. Europas führender und weltweit der einzige zertifizierte Hersteller von Erinnerungsdiamanten, bürgt mit Schweizer Qualitätsarbeit! Im Zuge der letzten Zertifizierung wurde einen Notar mit der Begleitung einer Diamanttransformation vom Empfang der Asche bis zur Bestätigung durch einen diplomierten Gemmologen (Edelstein-Experte) beauftragt. Sie haben damit die beurkundete Gewissheit, einem seriösen, nach DIN EN ISO zertifizierten Partner an Ihrer Seite zu haben.

Was wird mit dem beiliegendem Zertifikat garantiert ?

In dem Zertifikat wird Ihnen die Echtheit, chemische Zusammensetzung, Schliff, Größe und Farbe des Diamanten bestätigt, zudem wird die Herkunft des Diamanten aus der übergebenen Überresten garantiert.
Nicht jedes Bestattungsunternehmen ist ein kompetenter Ansprechpartner für Diamantbestattungen. Wir haben uns auf außergewöhnliche Bestattungen spezialisiert und sind die erste Adresse für Diamantbestattung Ruhrgebiet und Umgebung.


Ist es ein richtiger Diamant?

Ein Erinnerungsdiamant ist ein echter Diamant. Er weist dieselben chemischen, physikalischen und optischen Eigenschaften auf, die ein geschürfter Diamant auch besitzt.
Ihr Erinnerungsdiamant entsteht ausschließlich aus der übergebenen Kremationsasche - garantiert ohne Zusätze oder Beigaben. Per Laserstrahl lässt sich eine Mikrogravur anbringen, die Verwechslungen ausschließt.

Wie lange dauert die Umwandlung zum Diamant?

Die Dauer des Transformationsprozesses richtet sich nach der Größe und Anzahl der gewünschten Diamanten. Die Herstellung ist ein hoch komplizierter Prozess und dauert in der Regel circa 2-6 Monate.

Ist es möglich mehr als nur einen Diamanten zu erzeugen?

Aus der Kremationsasche eines erwachsenen Menschen können mehrere Diamanten gefertigt werden. Abhängig von der möglichen Stückzahl, ist die Menge und der Kohlenstoffgehalt.


Kosten

Der Einstiegspreis ist so gewählt, dass er den Kosten einer traditionellen Grabstätte/Pflege entspricht. Einen Einzeldiamanten ohne Zusatzleistung erhalten Sie bereits ab EUR 3.927 € Je nach gewünschtem Karatgewicht variieren die Preise.

Die Gesamtkosten hängen von vielen Faktoren ab und belaufen sich für diese exklusive Form des Abschieds normalerweise auf einen Betrag ab 6600 € .

Die Kosten ergeben sich zum einen durch die aufwändige Herstellung des Diamanten, dieses kann mehrere Wochen dauern. Zum anderen muss im Anschluss der Diamant noch Fachleuten bearbeitet und verfeinert werden.

Angebote für eine Diamantbestattung, die unter 6600 Euro ansetzen sind nicht realistisch. Sie enthalten nicht alle relevanten Kosten, wie z.B. alle Bestatterleistungen . Oder die Angebote enthalten einen Rohdiamanten, der natürlich wesentlich günstiger ist.



- Diamantbestattung - Exclusiv und einzigartig -

Rufen Sie uns an unter 0203 - 57931122, wir sind für Sie da.