Bild eines Hauses

Die Asche im Garten beisetzen oder Zuhause aufbewahren? Der Wunsch sich in aller Ruhe von seinem Liebsten im eigenen Heim zu verabschieden wird uns immer öfter zugetragen.

Im benachbarten Ausland (Schweiz und Niederlande) dürfen Angehörige frei und legal entscheiden, an welchem Ort die Asche ihrer Verstorbenen aufbewahrt werden soll. Hier können die Angehörigen die Urne mit nach Hause nehmen. Sobald die Asche allerdings nach Deutschland gebracht wird, würde es im Falle einer Kontrolle eine geringfügige Verletzung der Rechtsregeln (Ordnungswidrigkeit ) darstellen.

Sprechen Sie mit uns. Gerne sind wir Ihnen behilflich, die richtige Entscheidung zu treffen.

Wir sind in ganz NRW flächendeckend für Sie da.
Bei räumlicher Entfernung können wir mit Ihnen auch eine Bestattung am Telefon besprechen und organisieren.

Rufen Sie uns unverbindlich an unter: 0203-57931122

oder
Schreiben Sie uns eine E-Mail