Baumbestattung / Waldbestattung

Baumbestattung

Die Baumbestattung / Waldbestattung bietet die Möglichkeit, in einer natürlichen Umgebung beigesetzt zu werden. Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine naturnahe Bestattung an einem Baum.

Ablauf einer Baumbestattung

Für fast jede Baumbestattung bzw. Waldbestattung geht die Feuerbestattung, also die Einäscherung, voraus. (Ausnahme sind die Niederlande, hier besteht die Möglichkeit einen Sarg in einen Wald beizusetzen.) Bei der Baumbestattung / Waldbestattung wird nach der Einäscherung die Asche des Verstorbenen in einer biologisch abbaubaren Urne direkt an der Wurzel des Baumes beigesetzt. Der Baum übernimmt die Funktion des herkömmlichen Grabes und die Natur kümmert sich um die Grabpflege.

Was kostet eine Waldbestattung?

Die Gesamtkosten Baumbestattungen bzw. Waldbestattungen hängen von vielen Punkten ab die es fast unmöglich machen, im Vorfeld eine genaue Kostenangabe zu erstellen. So gibt es sowohl städtische als auch private Anbieter, deren Gebühren sich stark unterscheiden.

Eine anonyme Waldbestattung in Venlo inkl. Kremations- und Friedhofgebühren sowie unsere Dienste können wir Ihnen anbieten für :

1499 €

Waldbestattung

Wie können wir Ihnen helfen?

Besondere Bestattungen sind unsere Spezialität und sind die erste Adresse für Waldbestattungen im Ruhrgebiet und Umgebung. Wir arrangieren für Sie eine würdevolle Baumbestattung und erledigen alle nötigen Behördengänge.
Wir beraten Sie gerne persönlich, kostenlos und unverbindlich.

Bitte rufen Sie uns an 0203-57931122

oder
Wünschen Sie weitere Informationen?

[zurück zum Bestatter in Duisburg]